Neues Feature: Kunden der KnowBe4 Security Awareness-Plattform können ab sofort auch eigene Trainingsinhalte in ihrem Nutzerkonto hochladen

Kunden der KnowBe4 Security Awareness-Plattform müssen sich künftig bei der Zusammenstellung ihrer Trainingsinhalte nicht mehr allein auf die Materialien ihres Plattform-Anbieters beschränken. Auch selbst oder von Dritten erstellte Inhalte können ab sofort von ihnen in ihrem Nutzerkonto hochgeladen werden. Die Plattform erfährt so eine bedeutende Anwendungserweiterung.

Um einen maximalen Trainingserfolg zu erzielen ist es stets sinnvoll, die zu vermittelnden Inhalte optimal an die anvisierte Zielgruppe anzupassen. Aus diesem Grunde bietet KnowBe4 seinen Kunden nun die Möglichkeit, neben den bewährten Trainingsinhalten aus dem KnowBe4-ModStore auch eigene Materialien in ihrem Konto hochzuladen und so ihren Trainingsteilnehmern zugänglich zu machen.

Die neuen Inhalte müssen lediglich den Vorgaben des Sharable Content Object Reference Model (SCORM) entsprechen. Dann können sie problemlos – und in jeder gewünschten Sprache – im KnowBe4-Konto des Kunden hochgeladen und gespeichert werden.

Bei der Verwaltung, Nachverfolgung und Berichterstattung kommen dabei dieselben Prinzipien zur Anwendung, die sich auch schon bei den KnowBe4-Trainingsinhalten bewährt haben. Hierdurch lassen sich neue Materialien auch ohne größere Komplikationen in bestehende Trainingskampagnen integrieren oder zu gänzlich neuen Kampagnen zusammenstellen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ihre Organisation sich die Features der KnowBe4 Security Awareness-Plattform zu Nutze machen kann, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir führen dann gerne eine Online-Demo für Sie durch!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Einfach anrufen +49 30 34 64 64 60 oder Kontaktformular ausfüllen und absenden.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website.