home-slider

Jump To: Privacy Policy | Security Statement | Terms Of Use | Economic Sanctions


Website Datenschutzerklärung  

31. Dezember 2019

 

Allgemeine Datenschutz Guidelines

Vielen Dank für Ihren Besuch an unsere Websites KnowBe4.com, kb4compliance.com, hackbusters.com und all ihre Subdomains und/oder Alias (zusammen unsere "Website" oder "Site"). Diese allgemeinen Datenschutz-Guidelines sind dazu da, Ihnen die wichtigsten Punkte aus unseren Datenschutzhinweisen zu vermitteln und Ihnen mitzuteilen, wie KnowBe4, Inc. ("KnowBe4", "wir", "unser" oder "uns") Personenbezogene Daten (wie unten definiert), die auf unseren Website erhoben werden, verwendet. Unsere jeweiligen (ausführlicheren) Datenschutzhinweise vermitteln Ihnen zusätzliche Einzelheiten zu den global von Knowbe4 angewendeten Datenschutzpraktiken . Wir möchten Sie gern auch auf die ausführlicheren Datenschutzhinweise aufmerksam machen, die unsere Datenschutzpraktiken eingehender erläutern.

Was sind Personenbezogene Daten?

"Personenbezogene Daten" sind alle persönlich identifizierbaren Informationen, die auf eine Person zurückgeführt werden können, wie z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Wie erhebt KnowBe4 Personenbezogene Daten?

Wir erheben Personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Website besuchen, Informationen über unsere Einreichungsformulare einreichen, uns kontaktieren, Informationen direkt an uns senden oder Informationen auf unsere Technologieplattformen hochladen. Wir erfassen auch Personenbezogene Daten, die von unseren Tochtergesellschaften, Vertriebspartnern, Dienstleistern und anderen Drittanbietern erhoben wurden.

Zu welchem Zweck verarbeitet KnowBe4 Personenbezogene Daten?

KnowBe4 verarbeitet Personenbezogene Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Bereitstellung von Marketingmaterialien, zum Betrieb unserer Technologieplattform(en), zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, für Einstellungs-/Beschäftigungszwecke, zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten und weiter, wie anderweitig in unseren Datenschutzhinweisen und Vereinbarungen für unsere Dienstleistungen beschrieben.

Ihre Rechte

Wenn Sie kein Kunde oder Endbenutzer sind:

Wenn Sie kein Kunde oder Endbenutzer sind, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@knowbe4.com, um auf Ihre Personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu ändern, zu löschen, zu berichtigen, Ihre Zustimmung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten zu widersprechen. In unseren jeweiligen Datenschutzhinweisen finden Sie weitere Informationen zu diesen Optionen.

Wenn Sie ein Kunde oder ein Endbenutzer sind:

Wenn Sie ein Endbenutzer sind und Ihre Organisation die KnowBe4-Plattform nutzt, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Account Manager (wie in den jeweiligen Datenschutzhinweisen für die Produkte definiert) zu wenden, um Ihre Rechte auszuüben. Sie können sich auch per E-Mail an privacy@knowbe4.com wenden. , Wir warden dann Ihren Account Manager für Sie kontaktieren. Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen für die jeweiligen Produkte.

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken wünschen, können Sie unsere vollständigen Datenschutzhinweise auf dieser Website einsehen.

Bitte richten Sie alle Beschwerden, Wünsche oder Anfragen an privacy@knowbe4.com. Wir sind jederzeit bestrebt, mit Ihnen zusammen eine passende Lösung zu finden.  Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihnen bei Ihrer Beschwerde oder Ihrem Anliegen nicht geholfen haben, haben Sie das Recht, sich an eine Datenschutzbehörde des Europäischen Wirtschaftsraums (inkl. Schweiz) zu wenden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde.

Ausführliche Datenschutzerklärung

Vollständiger Website-Datenschutzhinweis

Vielen Dank für Ihren Besuch bei KnowBe4.com, kb4compliance.com, hackbusters.com und all ihren Subdomains und Alias (zusammen unsere "Website" oder "Site"). KnowBe4 ist dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Diese Website-Datenschutzerklärung (die "Website-Datenschutzerklärung") zeigt Ihnen, wie KnowBe4, Inc. ("KnowBe4", "wir", "unser" oder "uns") Personenbezogene Daten (wie unten definiert) verwendet, die auf dieser Website erhoben werden.

Die in dieser Website-Datenschutzerklärung dargelegten Datenschutzpraktiken gelten für alle Websites, die Eigentum von KnowBe4 sind. Die Website kann Links zu anderen Websites, Anwendungen oder Diensten enthalten, die von Drittpersonen unterhalten werden. Wenn Sie eine dieser Websites, Anwendungen oder Dienste von Drittpersonen besuchen, lesen Sie bitte die auf diesen Websites jeweils veröffentlichten Datenschutzhinweise, da die Informationspraktiken dieser anderen Drittpersonen durch deren eigene Datenschutzhinweise geregelt werden.

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die auf dieser Website beschriebenen Datenschutzpraktiken. Wenn Sie mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenschutzpraktiken nicht einverstanden sind, sollten Sie die Website oder andere Websites von KnowBe4 nicht nutzen. Wir fordern Sie auf, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sich über die Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten hinreichend zu informieren. Ihre fortwährende Nutzung dieser Website, auch nachdem wir Änderungen an der Datenschutzerklärung für die Website vorgenommen haben, gilt als Zustimmung zu diesen Änderungen.

Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, ist KnowBe4, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, der Verantwortliche für Ihre Personenbezogenen Daten.

Um jegliche Zweifel auszuschließen, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für den Fall, dass wir Personenbezogene Daten im Auftrag unserer Kunden in der Rolle des Auftragsverarbeiters verarbeiten. 

Was diese Datenschutzerklärung umfasst:

Diese Website-Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung der von uns erhobenen Personenbezogenen Daten, wenn Sie:

  • Sie unsere Websites, die diese Datenschutzerklärung anzeigen oder mit ihr verlinkt sind besuchen;
  • Sie unsere Social-Media-Seiten besuchen;
  • Sie unsere Büros besuchen;
  • Sie Mitteilungen von uns, einschließlich E-Mails, Telefonanrufe, Texte oder Faxe erhalten;
  • unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen (wobei wir als Verantwortlicher für Ihre Personenbezogenen Daten fungieren); und
  • Sie sich für unsere Veranstaltungen, Webinare oder Wettbewerbe anmelden und/oder daran teilnehmen.

Personenbezogene Daten die KnowBe4 erhebt:

"Personenbezogene Daten" im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO” oder in Englisch: "GDPR") sind alle Informationen über eine identifizierte oder indentifizierbare natürliche Person ("betroffene Person"); als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Zu den Personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen erfassen, gehören die folgenden:

  • Kontaktinformationen: Vorname, Nachname, Arbeitgeber, Stadt, Bundesland/Provinz, Land, Telefonnummer und E-Mail-Adressen
  • Automatisch erhobene Informationen: Informationen, die über Cookies und Web-Beacons gesammelt werden, einschließlich IP-Adresse, Browsername, Details zum Betriebssystem, Domänenname, Datum, Uhrzeit des Besuchs und der betrachteten Seiten oder andere ähnliche Informationen
  • Informationen zu Veranstaltungen: Wenn Sie an einer Veranstaltung teilgenommen haben, können wir mit Ihrer weiteren Zustimmung Ihren Teilnehmerausweis einscannen, der uns Ihre Informationen wie Name, Titel, Firmenname, Adresse, Land, Telefonnummer und E-Mail-Adresse gibt.
  • Bürobesuche: Wenn Sie unsere Büros besuchen, müssen Sie sich als Besucher registrieren und Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihre Ankunfts- und Abreisezeit angeben.

Formulare (Submission Forms)

Wenn Sie freiwillig Informationen über unser Formular (“submission form”) einreichen, stimmen Sie ausdrücklich der Erhebung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung dieser Website zu. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit per E-Mail an privacy@knowbe4.com widerrufen.

Sie können uns freiwillig Beiträge zur Verfügung stellen, die in öffentlichen Bereichen der Website veröffentlicht oder angezeigt oder an andere Benutzer der Website oder Dritte übermittelt werden ("Benutzerbeiträge"). Ihre Benutzerbeiträge werden auf Ihr eigenes Risiko veröffentlicht und an andere Personen übermittelt. Obwohl wir den Zugang zu bestimmten Seiten beschränken, sollten Sie sich bewusst sein, dass keine der Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder unfehlbar sind. Darüber hinaus können wir nicht garantieren, dass Ihre Benutzerbeiträge nicht von Unbefugten eingesehen werden.

Besucher unter 16 Jahren

Wir erfassen nicht vorsätzlich oder wissentlich Personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren. Kinder unter 16 Jahren sollten bitte nicht versuchen, unsere Formulare auszufüllen oder persönliche Informationen über sich selbst an uns zu senden. Sollten wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erfasst haben, werden wir diese Daten umgehend löschen.

Personenbezogene Daten, die wir aus anderen Quellen sammeln

Wir erheben auch Informationen über Sie aus anderen Quellen, einschließlich Dritter, von denen wir Personenbezogene Daten erworben haben, und kombinieren diese Informationen mit den von uns erhobenen oder anderweitig von Ihnen bereitgestellten Personenbezogenen Daten. Dies hilft uns, unsere Rapporte zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren, neue Kunden zu identifizieren und maßgeschneiderte Werbung zu erstellen, und um Dienstleistungen anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Insbesondere erfassen wir Personenbezogene Daten von Drittanbietern von Geschäftskontaktinformationen, einschließlich Postanschriften, Stellenbezeichnungen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Absichtsdaten (oder Daten zum Nutzerverhalten), IP-Adressen, Social-Media-Profile, LinkedIn-URLs und benutzerdefinierte Profile, für Zwecke der zielgerichteten Werbung, der Bereitstellung relevanter E-Mail-Inhalte, der Veranstaltungspromotion, des Verkaufs/Marketings, der Geschäftsinformationen und der Profilerstellung.

Cookies und andere Identifikatoren

Wir verwenden gängige Tools zur Informationssammlung, wie z.B. Tools zur Erfassung von Nutzungsdaten, Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien, um automatisch Informationen, die Personenbezogene Daten enthalten können, von Ihrem Computer oder Mobilgerät zu erfassen, während Sie auf unserer Website navigieren, unsere Dienste nutzen oder mit E-Mails interagieren.

Cookies, Web-Beacons und andere Trackingtechnologien auf unserer Website und in der E-Mail-Kommunikation

Diese Website kann je nach den angebotenen Funktionen Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Cookies und Tracking-Technologie sind dazu da, Informationen wie Browsertyp und Betriebssystem zu sammeln, die Anzahl der Besucher der Website zu verfolgen, und zu verstehen, wie Besucher die Website nutzen. Cookies können auch dazu beitragen, die Site für die Besucher zu verbessern. Personenbezogene Daten können nicht über Cookies und andere Tracking-Technologien gesammelt werden. Wenn Sie jedoch zuvor Personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, können Cookies an diese Informationen verbunden sein. Aggregierte (das heisst: anonymisierte) Cookie- und Tracking-Informationen können an Dritte weitergegeben werden.

Die Seiten unserer Website können kleine elektronische Dateien enthalten, die als Web-Beacons (auch als Clear-Gif, Pixel-Tags und Single-Pixel-Gifs bezeichnet) bekannt sind, und es uns beispielsweise ermöglichen, Benutzer zu zählen, die die Website besucht haben, oder für andere damit zusammenhängende Website-Statistiken (z. B. zur Erfassung der Popularität bestimmter Website-Inhalte und zur Überprüfung der System- und Server-Integrität).

Bitte lesen Sie unsere Cookie-Erklärung, um zu überprüfen, welche Arten von Cookies wir verwenden.

Hinweise zu verhaltensorientierter Werbung und Opt-Out für Website-Besucher

Einer der Drittanbieter, den wir für die Nachverfolgung und Erfassung der Besucherinformationen der Website verwenden, ist AdRoll. AdRoll verwendet Cookies, Tracking-Pixel und verwandte Technologien, um Ihr Gerät zu identifizieren, wenn Sie sich zwischen verschiedenen Websites und Anwendungen bewegen, um auf der Grundlage Ihrer Online-Aktivität gezielte Werbung auf anderen Websites oder Anwendungen zu bieten. Um sich gegen den Erhalt von zielgerichteter Werbung von AdRoll zu entscheiden, können Sie die Opt-Out-Seite der NAI-Website hier besuchen: http://www.networkadvertising.org/choices/ oder die Opt-Out-Seite der DAA hier: http://www.aboutads.info/ oder, für EU-Benutzer, die Opt-Out-Seite der EDAA hier: http://youronlinechoices.eu/.

Wir verwenden auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") zur Verfügung gestellt wird, um Informationen über Ihre Nutzung der Website zu sammeln. Google Analytics verwendet Cookies, um zu analysieren, wie Benutzer mit der Website interagieren, und um Ihnen die relevantesten Inhalte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie auf der Website von Google und den verschiedenen Seiten, die Google Analytics beschreiben, wie z.B. www.google.com/analytics/learn/privacy.html.

Wir verwenden Microsoft, um Personenbezogene Daten von unserer Website zu sammeln, um Bing-Anzeigen bereitzustellen. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung von Microsoft, um mehr über Bing-Anzeigen zu erfahren.

Wenn Sie weitere Informationen über die Technologien wünschen, die wir auf unserer Website verwenden, wenden Sie sich bitte an privacy@knowbe4.com.

Zu welchem Zweck wir Ihre Personenbezogenen Daten verwenden:

Wir sammeln und verarbeiten Ihre Personenbezogenen Daten für die im Folgenden genannten Zwecke und auf den dort genannten Rechtsgrundlagen (wobei wir als Verantwortliche für Ihre Personenbezogenen Daten fungieren):

Wo wir Ihre Zustimmung erhalten haben:

  • Für Marketingzwecke (z.B. wenn Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden)
  • Zur Weiterverfolgung einer Anfrage für unsere Produkte und Dienstleistungen (wenn Sie eine Demo oder einen Telefonanruf angefordert haben)
  • Für alle anderen Anfragen, die Sie gestellt haben, bei denen Sie die Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten ausdrücklich genehmigt haben

Wo wir einen Vertrag abgeschlossen haben:

  • Für Ihre Nutzung unserer kostenlosen Tools, der KCM GRC-Konsole, der KMSAT-Konsole oder anderer Ihnen zur Verfügung gestellter Dienste, die unter den anwendbaren Nutzungsbedingungen oder dem anwendbaren Dienstleistungsvertrag zwischen Ihnen oder Ihrer Gesellschaft und KnowBe4
  • Für die Nutzung unserer Website und Dienstleistungen
  • Für die Verwaltung von Zahlungen, um eine Transaktion mit Ihnen abzuschließen
  • Unterstützung für unsere Produkte und Dienstleistungen (Sie können uns telefonisch oder per E-Mail erreichen)
  • Für alle verwalteten Dienste, die wir Ihnen von Zeit zu Zeit anbieten
  • Für Webinare, zu denen Sie sich angemeldet haben
  • Für KnowBe4-Wettbewerbe oder Werbeaktionen

Wenn wir keinen Vertrag mit Ihnen abgeschlossen oder Ihre Zustimmung eingeholt haben oder wenn wir erklärt haben, dass eine andere Rechtsgrundlage gilt, dann ist das berechtigte Interesse die Rechtsgrundlage für die folgenden Verarbeitungsaktivitäten:

  • Registrierung der Besucher des Büros;
  • Bewertung und Verbesserung Ihrer Benutzererfahrungen mit der Website (z.B. Analyse von Trends, um Ihre Benutzererfahrungen insgesamt zu verbessern oder Ihre Nutzung und Interaktionen mit der Website zu verfolgen)
  • Marketingzwecke, wie personalisierte Werbung und Inhalte
  • Sicherheitszwecke wie Untersuchungen verdächtiger Aktivitäten oder zur Einhaltung von Vorschriften (z.B. Untersuchung von Betrugstätigkeiten oder Missbrauch unserer Website)
  • Verbesserung der Benutzererfahrung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen

KnowBe4 verarbeitet und veröffentlicht im Notfall, soweit nötig und rechtlich zulässig, Personenbezogene Daten bei der Zusammenarbeit mit den entsprechenden Regulierungs- und Regierungsbehörden. Falls KnowBe4 personenbezogene Daten zu diesem Zweck verarbeitet oder veröffentlicht, ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung die Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der KnowBe4 unterliegt.

Mit wem teilen wir Personenbezogene Daten? 

Gelegentlich greifen wir auf Drittunternehmen zurück, um Produkte und spezialisierte Dienstleistungen für die Datenverarbeitung anzubieten. Wenn wir diesen Unternehmen Personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, dürfen sie diese nicht für andere Zwecke verwenden als die ursprüglich vertraglich vereinbarten.

Wir können Ihre Personenbezogenen Daten unter anderem weitergeben:

  • Wenn wir bei der Ausführung unserer Dienste unsere Drittprozessoren (wie z.B. Amazon Web Services) verwenden. Dies ist erforderlich, damit wir Ihnen unsere Dienste anbieten können. Wir schließen Verträge mit unseren Dritten ab, um sicherzustellen, dass diese ihre Datenschutzverpflichtungen erfüllen.
  • Wenn Sie sich für ein Webinar anmelden, erfolgt dies in der Regel über einen unserer Drittpartner.
  • Mit KnowBe4-Tochterunternehmen und anderen Unternehmen, die in Zukunft Teil von KnowBe4 werden.
  • Wir können Ihre Informationen auch im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer Übertragung einiger oder aller unserer Vermögenswerte an einen Käufer oder einen anderen Nachfolger weitergeben, sei es als laufendes Unternehmen oder als Teil eines Konkurs-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens. Schließlich können wir Ihre Informationen auch für jeden anderen Zweck offenlegen, den wir bei der Bereitstellung der Informationen oder mit Ihrer Zustimmung offenlegen.

KnowBe4 behält sich das Recht vor, Ihre Personenbezogenen Daten unter den folgenden Bedingungen offenzulegen: (1) falls dies gesetzlich erlaubt oder erforderlich ist; (2) wenn  Betrug oder nicht autorisierte Transaktionen verhindert werden sollen; oder (3) bei der Untersuchung eines Betrugsverdacht.

Verkauf von Personenbezogenen Daten

KnowBe4 verkauft keine  Personenbezogenen Daten.

Internationale Übermittlungen persönlicher Daten

Ihre Personenbezogenen Daten können von uns in den Vereinigten Staaten und von unseren Tochtergesellschaften in anderen Ländern, in denen wir tätig sind, erfasst, an diese übertragen, und gespeichert werden.

Wir können Ihre Personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und in Ländern verarbeiten, die keiner Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission unterliegen und die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie der EWR vorsehen. In diesem Fall stellen wir jedoch sicher, dass der Empfänger Ihrer Personenbezogenen Daten ein angemessenes Schutzniveau bietet, beispielsweise durch den Abschluss einer Vereinbarung zur Einhaltung von Standardvertragsklauseln für die Übermittlung von Daten, wie sie von der Europäischen Kommission genehmigt wurden (Art. 46 GDPR) (sog. Modellklauseln), oder eines anderen von der EU-Kommission genehmigten Mechanismus. Für eine rechtmäßige Übermittlung von Daten in die Vereinigten Staaten ist KnowBe4 EU-US Privacy Shield und Swiss-US Privacy Shield zertifiziert.

Datensicherheit und -aufbewahrung

Ihre Personenbezogenen Daten werden gesichert aufbewahrt. Nur autorisierte Mitarbeiter, Vertreter und Auftragnehmer (die sich vertraglich dazu verpflichtet haben, Informationen gesichert und vertraulich zu behandeln) haben Zugang zu diesen Informationen.

Wir (und unsere Drittanbieter) verwenden eine Vielzahl von branchenüblichen Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff, die unbefugte Nutzung oder die unbefugte Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten zu verhindern. Diese Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus, sind aber nicht beschränkt auf, Datenverschlüsselung und physische Sicherheit. Keine Methode der Übertragung oder der elektronischen Speicherung über das Internet ist 100% sicher. Daher können wir, obwohl wir uns um die Sicherheit Ihrer Personenbezogenen Daten kümmern und kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten verwenden, deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

KnowBe4 wird Ihre Personenbezogenen Daten für den Zeitraum aufbewahren, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, das geltende Datenschutzrecht schreibt eine längere Aufbewahrungsfrist vor.

Wir nehmen angemessene Massnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Personenbezogenen Daten korrekt, vollständig, aktuell und anderweitig zuverlässig für die beabsichtigte Verwendung sind.

Wenn KnowBe4 Kenntnis davon erlangt, dass einer unserer Dienstleister oder Mitarbeiter gegen diese Datenschutzerklärung verstößt, ergreift KnowBe4 wirtschaftlich angemessene Maßnahmen, um die unberechtigte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. KnowBe4 nimmt den Datenschutz sehr ernst. Daher verpflichten wir uns, wirtschaftlich angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um den ordnungsgemäßen Umgang mit Ihren Personenbezogenen Daten durch unsere Mitarbeiter und Dienstleister sicherzustellen.

Ihre Rechte

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre Personenbezogenen Daten, die den lokalen Datenschutzgesetzen unterliegen. Abhängig von den geltenden Gesetzen und insbesondere, wenn Sie sich im EWR befinden, umfassen diese Rechte Folgendes:

  • Anfrage auf Zugriff und zur Korrektur, Änderung und Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten;
  • Einspruch gegen jede Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt (Widerspruchsrecht). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten oder sie an Dritte für deren eigene Direktmarketingzwecke weitergeben, können Sie jederzeit Ihr Widerspruchsrecht ausüben, ohne dass Sie einen konkreten Grund für Ihren Widerspruch angeben müssen;
  • Sie unterliegen bei Knowbe4 nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung oder Profilierung basierenden Datenverarbeitung, die rechtliche Auswirkungen hat. Derzeit findet weder auf unserer Website noch in unseren Produkten eine automatisierte Datenverarbeitung statt; und
  • Wenn die Erfassung Ihrer Personenbezogenen Daten auf Ihrer Zustimmung beruhte, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen.

Wie Sie Ihre Rechte ausüben können

Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@knowbe4.com.

Weitere wichtige Informationen

EU-U.S. und Schweizer Datenschutzschild-Rahmen

Mit dem EU-U.S. Privacy Shield Framework und dem Swiss - U.S. Privacy Shield Framework, hat das U.S. Department of Commerce bezüglich der Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung von Personenbezogenen Daten, die aus der Europäischen Union (während der Brexit Übergangsphase inklusive dem Vereinigten Königreich ) bzw. der Schweiz in die Vereinigten Staaten übermittelt werden, feste Prinzipien festgelegt wurden. KnowBe4, Inc. bestätigt, dass es diese Prinzipien des Datenschutzes einhält. KnowBe4, Inc. ist hierzu auch zertifiziert.
Wenn es einen Konflikt zwischen den Bedingungen in dieser Datenschutzerklärung der Website und den Privacy Shield Prinzipien gibt, gelten die letzteren. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und um unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/.

KnowBe4, Inc. ist verantwortlich für die Verarbeitung der Personenbezogenen Daten, die es im Rahmen des Privacy Shield-Rahmens erhält und anschließend an eine dritte Partei weiterleitet, die in seinem Namen als Agent handelt. KnowBe4, Inc. hält die Privacy Shield-Prinzipien für alle Weiterübermittlungen von personenbezogenen Daten aus der EU ein, einschließlich der Bestimmungen über die Haftung bei der Weiterübermittlung.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Privacy Shield Framework erhalten oder übertragen werden, unterliegt KnowBe4, Inc. den regulatorischen Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann KnowBe4, Inc. zur Offenlegung persönlicher Daten als Antwort auf rechtmäßige Anfragen von Behörden verpflichtet sein, einschließlich der Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

In Übereinstimmung mit den Prinzipien des Datenschutzes verpflichtet sich KnowBe4 Inc., Beschwerden über die Erhebung oder Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten zu lösen. Personen aus der EU und der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden über unsere Privacy Shield Policy haben, sollten sich zunächst an KnowBe4 wenden: privacy@knowbe4.com.

Auf der Website von Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint) ist ausführlicher beschrieben, wie ein Schiedsverfahren einberufen werden kann, falls andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

Wenn Sie ein ungelöstes Datenschutz- oder Datenverwendungsproblem haben, das wir erstinstanzlich nicht zufriedenstellend für Sie lösen konnten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Datenschutzbehörde oder unseren in den USA ansässigen Anbieter von Streitbeilegungsverfahren für Dritte (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Kalifornisches Verbraucherschutzgesetz

In diesem Abschnitt finden Sie weitere Einzelheiten zu den Personenbezogenen Daten, die wir über kalifornische Verbraucher erheben, und zu den Rechten, die ihnen gemäß dem kalifornischen Consumer Privacy Act oder "CCPA" gewährt werden.

Wichtig ist, dass wir keine Dienstleistungen oder andere Leistungen an Ihre Personenbezogenen Daten oder die Ihrer Endbenutzer anbieten, die durch den CCPA geschützt sind.

Sie sind daher selber dafür verantwortlich, dass Sie die Anforderungen des CCPA bei der Nutzung der von uns angebotenen Dienstleistungen und bei der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten einhalten.

Hier sind ein paar Tätigkeiten, welche KnowBe4 NICHT mit persönlichen Informationen im Rahmen der Tätigkeit als Dienstleister, wie vom CCPA definiert, tut:

  • Ihre Personenbezogenen Daten an Dritte gegen Geld oder etwas anderes Wertvolles zu verkaufen, zu vermieten oder anderweitig weiterzugeben 
  • Ihre Informationen außerhalb des Geltungsbereichs der Vereinbarung(en) für Dienstleistungen verwenden, die wir mit Ihnen haben

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen bietet der CCPA den Verbrauchern in Kalifornien das Recht, weitere Einzelheiten über die Kategorien oder spezifischen Teile der von uns erfassten Personenbezogenen Daten zu erfahren (einschließlich der Art und Weise, wie wir diese Personenbezogenen Daten verwenden und offenlegen), ihre Personenbezogenen Daten zu löschen, sich gegen etwaige "Verkäufe" zu entscheiden und bei der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminiert zu werden.

Verbraucher in Kalifornien können einen Antrag gemäß ihren Rechten nach dem CCPA stellen, indem sie uns unter privacy@knowbe4.com kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage anhand der mit Ihrem Konto verbundenen Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, überprüfen. Verbraucher können auch einen bevollmächtigten Vertreter benennen, der diese Rechte in ihrem Namen ausübt.

CANSPAM

KnowBe4 verpflichtet sich, in Übereinstimmung mit dem CANSPAM-Gesetz der Vereinigten Staaten zu handeln. Um dem nachzukommen, haben wir geeignete Maßnahmen für unsere kommerziellen elektronischen Nachrichten (einschließlich E-Mails) ergriffen. Sie können mehr über den CANSPAM-Act erfahren, indem Sie die offizielle Website der FTC besuchen, indem Sie diesem Link https://www.ftc.gov/ folgen.

PIPEDA und die kanadische Anti-Spam-Gesetzgebung (CASL)

Wir schützen und verwenden Ihre Informationen durch die Einhaltung der Grundsätze und Richtlinien des Personal Data Protection and Electronic Documents Act und der kanadischen Anti-Spam-Gesetzgebung. Wir holen entweder eine ausdrückliche oder stillschweigende Zustimmung ein oder verwenden andere rechtmäßige Mechanismen, um kommerzielle elektronische Nachrichten gemäß der Definition von CASL zu versenden. Wenn KnowBe4 Ihre Personenbezogenen Daten für einen neuen Zweck verwenden möchte, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die entsprechende Zustimmung einzuholen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Erhalt unserer E-Mails abzulehnen, werden Sie auf Ihre Anfrage hin abgemeldet.

Kontaktaufnahme mit Knowbe4

Um Ihre Rechte bezüglich Ihrer Personenbezogenen Daten auszuüben, oder wenn Sie Fragen zu den Datenschutzbestimmungen dieser Website oder unseren Datenschutzpraktiken haben, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@knowbe4.com.

Alternativ können Sie die Mitteilung auch per Post an die unten angegebene Adresse senden:

KnowBe4, Inc.

33 N Garden Avenue, Suite 1200

Clearwater, FL 33755, USA

Zu Händen: KnowBe4 Datenschutz-Team

Wir bemühen uns, mit Ihnen zusammen eine angemessene Lösung für jede Beschwerde oder Anliegen rundum den Datenschutz zu erreichen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass wir Ihnen bei Ihrer Beschwerde oder Ihrem Anliegen nicht helfen konnten, und Sie sich im EWR (inkl. Schweiz) befinden, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.